Startseite
Therapie
Krankengymnastik
PNF / Bobath
Manuelle Therapie
Kiefergelenkstörungen (CMD)
Massage
Lymphdrainage
Sportphysiotherapie
Anwendungen
Naturschlamm
Eis-/Wärmeanwendung
Elektrotherapie
Triggerpunkte
Fussreflexzonentherapie
Praxis
Wo sind wir
Jubiläum - 25 Jahre
Fotos
Web-Chronik
FAQ
Impressum und Datenschutz
Download
Ödem Merkblatt
Gesunder Rücken
Flyer - Allgemein
Flyer - Kiefergelenk
Links
 
Letztes Update: 09.05.2018
© 1999-2018 Praxis Breuer.
Alle Rechte vorbehalten.
Logo
Praxis Breuer - Schrift
25 Jahre

Linie

Die Fußreflexzonen-Behandlung beschäftigt sich mit am Fuß festgelegten Zonen (nach W.Fitzgerald), die in einem Bezug zum menschlichen Körper stehen und über die eine positive Beeinflußung bei Störungen oder Erkrankungen erreicht werden kann, wobei ihr Wirkmechanismus in der im Menschen vorhandenen Selbstheilungs,-bzw. Regenerationskraft begründet liegt.
Reflex1 Reflex2

Die FRZ- Therapie ist eine Behandlungstechnik, die mit allen anderen Methoden aus dem medizinisch- therapeutischen Sektor harmonisiert und sehr gut kombiniert angewendet werden kann.

An den Füßen befinden sich die o.a. Reflexzonen, an denen sich Veränderungen zeigen können (z.B. in Form von Hornhaut, Schmerzen beim Behandeln bestimmter Zonen), welche auf Störungen o. Erkrankungen des menschlichen Körpers hinweisen können.

Der Therapeut kann nun durch bestimmte Grifftechniken und mit Hilfe der festgelegten Reflexzonen und anhand des erstellten Befundes eine adäquate Behandlung durchführen und gezielt auf Knochen- u. Gelenkstrukturen, endokrines System, Verdauungssystem und Muskelsystem einwirken.

linie